Beiträge von Phantom11

    Ich arbeite mittlerweile in einer Agentur für Kommunikation, was eigentlich überhaupt nicht zum Syndrom passt.
    Doch ich arbeite dort mehr im Hintergrunde und sorge mit einer Software (easyJob ) dafür, dass die Geschäftsprozesse und die Projektplanung innerhalb der Agentur korrekt durchgeführt wird. Ansonsten bin ich auch noch als Aushilfe in der Buchhaltung tätig.
    Mein Vorgesetzter und das ganze Team sind ebenfalls sehr sozial im Umgang mit asperger.
    Zum Glück kenne ich meinen Chef schon eine Ewigkeit.


    Ja, das mit den Sozialversicherungen ist so ne Sache :thumbdown:

    Ich bin ja neu hier.
    Und ich bin überrascht, dass es so ein Forum überhaupt gibt.
    Ich selber bin zwar nicht betroffen aber mein Cousin.
    Daher bin ich bisher echt beeindruckt, was man hier alles so lesen kann.
    Somit Daumen hoch und weiter so!
    LG