Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

Sonntag, 1. Oktober 2017, 17:50

Forenbeitrag von: »petrichor«

Die Ich-Maske

Die Ich-Maske - Gee Vero ist Autistin mit Asperger-Syndrom. Das wusste sie lange nicht. Die Diagnose kommt spät, erst im Alter von 37 Jahren. Sie hat 3 Kinder, davon einen Sohn mit Autismus.Ist freischaffende Künstlerin. Buch von Gee Vero: Autismus -(M)Eine Andere Wahrnehmung - Das Buch beschreibt in erster Linie den Autismus der Autorin und den Autismus ihres 10-jahrigen Sohnes.

Samstag, 15. Juli 2017, 19:53

Forenbeitrag von: »petrichor«

Pretending to be normal von Liane Holliday Willey

Pretending to be normal - Living with Asperger's Syndrome ist eine Autobiografie. Ich finde das Buch sehr lesenswert besonders für Frauen, die Studieren wollen aber auch für alle andere, die mehr verstehen wollen, wie wichtig es ist tolerant und verständnisvoll gegenüber anders denkenden Menschen zu sein. Ich habe mich und meine Tochter in vielen Passagen dieses Buches gefunden. Sehr hilfreich fand ich Lianes Erklärungen über Kommunikation zwischen ihr und ihrem Man, wie sie als Mutter denkt und...

Samstag, 15. Juli 2017, 12:06

Forenbeitrag von: »petrichor«

Wer kennt/mag Franz Kafka und seine Werke?

@Gandalf: Es ist eine Psychoanalyse Kafkas Leben und Werk. Mehr kann ich nicht zur Zeit dazu sagen. Ich war im Prag und ich liebe es dort. Leider gibt es dort in den letzten Jahren mehr und mehr Touristen. Ich liebe es durch die Altstadt, Karlsbrücke, usw. am frühen Morgen oder späteren Abend zu bummeln. Schau dir diese Link, wenn du möchtest.

Freitag, 14. Juli 2017, 20:48

Forenbeitrag von: »petrichor«

Einsam wie Franz Kafka

Hallo Gandalf, hast du auch das Buch von Marthe Robert: "Einsam wie Franz Kafka" gelesen? Ich habe damit gerade angefangen. Ich habe sein Buch: "Briefe an den Vater" und "Die Verwandlung" gelesen. Beide finde ich toll. Warum findest du seine Bücher so gut? Was hat dich angesprochen? Warst du schon in Prag?