Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 89.

Mittwoch, 7. Mai 2014, 01:33

Forenbeitrag von: »SavAntin«

2. Chance

Was versteht man unter einer 2. Chance? Diese Frage lässt sich ganz einfach beantworten! Der englische (neudeutsche) Begriff 'Chance' ist gleich zu setzen mit der Möglichkeit etwas unter bestimmten (von anderen oder von der Natur der Dinge) festgesetzten Bedingungen/Erwartungen erreichen zu können. Die "erste Chance" unterliegt also bereits solchen Bedingungen/Erwartungen anderer oder der Natur der Dinge, die der Versuchende kennen oder auch nicht kennen kann. Erzielt der Versuchende mit oder oh...

Samstag, 26. April 2014, 23:16

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Was erkennt Ihr hier?

@Schmutzteufel Schrieb gerade "Schutzteufel", *grins*. Also jetzt sehe ich das auch, wobei das schon sehr schwierig zu erkennen ist. Ich löse mal auf. Das kindliche Gesicht befindet sich zwischen Schneckenschaft und den Blättern. Dabei sieht man eigentlich nur die Nase und die Hamsterbacke. Mund und Augen sind versteckt bzw. stark verdunkelt. War ein Zufallsergebnis, denn eigentlich handelt es sich bei dem Kind nur um den Torf im Hintergrund.

Donnerstag, 24. April 2014, 21:45

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Was erkennt Ihr hier?

Zitat von »Sunny« Im Stein oben links? Nö, das sieht eher wie so ein Steinmensch mit Schlitzaugen und -mund aus. xD Kleiner Tipp, es versteckt sich hinter einem Planzenteil. Wenn man das Bild zudem nach rechts dreht (Stein ist dann oben), dann wird aus dem Kind ein Mann mit haarfreier Stirnpartie.

Donnerstag, 24. April 2014, 21:27

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Was erkennt Ihr hier?

Ich weiß nicht, wo du dort eine Frauen zu erkennen meinst. Auf den mittleren Blättern erkenne ich selbst mit viel Phantasie höchstens noch einen (weißen) Fennec (mit grünen Augen). Auf dem rechten Blatt sind die zwei großen Augen und am Blattende Mund mit den Barthaaren, auf dem linken Blatt schimmert in weiß das große Ohr des Fennecs hervor. Ich suche aber ein Kind, bzw. das Gesicht eines Kindes.

Donnerstag, 24. April 2014, 21:12

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Was erkennt Ihr hier?

Du hast recht. Ich habe bei genauerem Hinsehen erkannt, Dass es sich um zwei Frauen handeln muss. Das, was ich zuerst als Bein erkannte, ist der Rücken der zweiten Frau, die ihre Füße zum Kopf der anderen richtet und ihren eigenen Kopf hinter den Füßen der anderen versteckt. (Aber ich glaube, das stimmt so auch nicht ganz.. bin darin eben nicht gut. ) Hier noch was interessantes:

Donnerstag, 24. April 2014, 20:46

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Was erkennt Ihr hier?

Zitat von »sid« Wo ist den nun beim Bild mit den Birken die Frau? Siehe hier...

Donnerstag, 24. April 2014, 00:30

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Was erkennt Ihr hier?

Wo versteckt sich das Kind? Zitat von »schmutzteufel« Die Schabe wurde nachträglich ins Bild gefügt. Richtig, aber im aktuellen Bild wurde nichts hineinkopiert.

Mittwoch, 23. April 2014, 00:49

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Gefährliches Heilversprechen: MMS

Hi Passiflower, das, was in diesem etwa 5 minütigen Bericht über "MMS" gesagt wird, nannte ich auch bereits in meinem vorherigen Beitrag. In diesem Bericht wird aber nur darauf eingegangen, dass die Inhaltsstoffe von MMS eben reizend bis ätzend seien und im Körper eben zu diversen typischen Vergiftungserscheinungen führen sollen. Das stimmt auch soweit, aber es wird z.B nicht darauf eingegangen, dass dieses Desindektionmittel namens "Chlordioxid" eben auch den Darm desinfiziert und somit die Dar...

Sonntag, 20. April 2014, 22:16

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Der geschützte Rahme machte mich extrem unglücklich. War total unterfordert, wurde falsch eingeschätzt und nicht verstanden.

Zitat von »Unterwassermensch« Immer wieder wurde ich unterfordert,bekam nur sehr wenig Arbeit oder meine Chefin, mein Chef kam mit meiner anderen Wahrnehmung nicht klar. Wenn man merkt und sich bewusst wird, dass man unterfordert ist, empfielt es sich erstmal, sich selber zu fordern. Sich von der Forderung anderer abhängig zu machen, ist eben nie sonderlich empfehlenswert. Ich selbst setze mir in Arbeiten daher immer eigene Ziele, auch wenn die mir vorgegebenen Ziele viel mehr Zeit für anstehen...

Freitag, 18. April 2014, 01:39

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Ich bin gerade sehr glücklich, weil...

Die schönen Augenblicke im Leben werden leider zu oft zu schnell vergessen oder sogar gar nicht so richtig intensiv wahrgenommen. Aber was hindert einen daran, einfach mal ganz kurz zu sagen, dass man im Augenblick glücklich ist, und was einen so glücklich macht? Nichts! Daher einfach machen und mit anderen teilen, denn geteiltes Glück ist für alle immer besser, als das Schöne in den kurzen Augenblicken des Lebens nach wenigen Tagen wieder vergessen zu haben und dann nur noch von Problemen beric...

Donnerstag, 17. April 2014, 22:39

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Gefährliches Heilversprechen: MMS

In Deutschland war MMS schon vor einiger Zeit Thema im Bereich der "Homöopathie", wobei es keine Zulassung als Arzneimittel hat und sicherlich auch nicht als Homöopathie gelten kann, da es sich dabei um einen toxischen chemischen/synthetischen Stoff handelt. Chlordioxid wird selbst auf Wikipedia als "umweltgefährlich" und "sehr gifitg" und "ätzend" aufgeführt. Zudem handelt es sich dabei auch um ein reaktives Radikal, hat also eine oxidative Wirkung. Wenn man beachtet, dass sowohl von Ärzten als...

Sonntag, 13. April 2014, 19:26

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Ich wollt ich wär so blöd wie Du

Zitat von »schmutzteufel« Manchmal denke ich auch, ich wäre gerne ein Mensch mit Downsyndrom...viel wäre mir erspart geblieben im Leben... Warum nicht einfach von diesen Menschen lernen, wie man glücklicher leben kann? Es gibt viele Menschen mit teils starken Behinderungen, die uns tagtäglich vorleben, wie man glücklich leben kann. Es ist doch paradox, dass die "Gesunden" über Gott und die Welt nachdenken und sich somit das Leben selbst schwer machen, aber die "Kranken", deren Leben ohne ihre e...

Sonntag, 13. April 2014, 05:51

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Lüfter sind ein ständiges Greuel für mich - Abhilfe?

Was die Grafikkarte betrifft, konnte ich meine bisherige GF9800 GTX über Software im Idle-Betrieb äußerst leise machen. Im Spielbetrieb sind so und so die Lautsprecher sehr aktiv, so dass man den dann lauteren Lüfter der Grafikkarte auch nicht mehr wahrnehmen kann. Die neue Grafikkarte, die ich seit wenigen Tagen besitze, ist auch komplett ohne individuelle Softwareeinstellungen fast unhörbar. Selbst unter Last ohne Soundkullisse hört man die kaum. Bei der CPU-Kühlung setzte ich auf das japanisc...

Sonntag, 13. April 2014, 05:08

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Brauche dringend PC-Hilfe - Schwarzer Bildschirm vorm Booten.

Ich habe ja vor, nach und nach meinen Haupt-PC von der Hardware her upzugraden, so dass ich Ende 2014 eine komplett neue Hardware habe und aus der alten Hardware einen "neuen" alten Rechner bauen kann. Damit würde sich die Zahl meiner funktionierenden Rechner von 4 auf 5 erhöhen. Dabei wären dann 3 Rechner auf dem Stand von 2004, einer auf dem Stand von 2009 und der neueste dann auf dem Stand von 2013/14. Den aktuellen Hauptrechner werde ich dann eben Ende 2014 komplett mit neuerer Hardware ausg...

Samstag, 12. April 2014, 04:59

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Lüfter sind ein ständiges Greuel für mich - Abhilfe?

Hoi, seit ich in der PC-Welt unterwegs bin, war eines schnell klar: Diese Lüfter kühlen zwar den PC, heizen dafür aber meine Nerven gewaltig auf. Daher setzte ich schnell auf Silent-Lüfter und Lüfter mit großem Durchmesser. Damit war eigentlich garantiert, dass der PC nur noch in tiefen leisen Geräuschen vor sich gleichmäßig hinrauscht, was ganz angenehm ist. Sollte etwas doch mal zu laut sein, kann ich fast alle Lüfter auch per Software oder Hardware manuell einfach herunterregeln, wenn es die ...

Freitag, 11. April 2014, 21:22

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Ich wollt ich wär so blöd wie Du

Zitat von »Epistemon« Gibt es hier noch andere Angehörige der menschlichen Rasse, die sich manchmal wünschen, einfach nur blöd, dumm, beschränkt, einfältig zu sein, um so reibungslos durch's Leben zu flutschen, wie das offenbar einige Individuen schaffen? Sicherlich gibt es auch hier noch andere solcher Menschen. Vermutlich gibt es sogar sehr viele Menschen, die sich zumindest einmal im Leben denken, einfach mal zumindest für einen Tag blöd bzw. geistig äußerst beschränkt und weniger wissend se...

Sonntag, 6. April 2014, 04:48

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Brauche dringend PC-Hilfe - Schwarzer Bildschirm vorm Booten.

@Tirant: Sollten nun nach meiner jetzt'gen Konfiguration weiterhin leichte (Artifakte) oder schwerwiegende (Systemcrashes, defekte(r) Bootsektor oder -dateien) Probleme auftreten, werde ich erstmal testweise über ein auf Unix basierendes System arbeiten (entweder Gentoo oder Ubuntu). Meiner Erinnerung nach nutzte ich vor 1-2 Jahren aber schon mal Ubuntu, worin ich, denke ich, auch schon mal ähnliche Probleme hatte. Letztendlich stieg ich wieder auf Windows um, da es damals noch keine Linux-Treib...

Sonntag, 6. April 2014, 04:15

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Brauche dringend PC-Hilfe - Schwarzer Bildschirm vorm Booten.

Nachtrag: Sicher ist, dass sowohl die alte, als auch die neue Grafikkarte und ebenso die CPU tadellos laufen, da ich nun zum Hardware-Stresstest über 4 Stunden lang den 3dMark06 Benchmark laufen ließ. Dabei gab es keinerlei Artefaktbildung und keinerlei Systemabstürze. Nur einmal ganz am Anfang der Testreihe gab es dieses typische Problem, dass Windows auf keinerlei Eingabebefehle mehr reagierte, wobei sich dabei aber die offenen Fenster untypischerweise noch verschieben ließen, dabei aber der D...

Sonntag, 6. April 2014, 03:34

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Brauche dringend PC-Hilfe - Schwarzer Bildschirm vorm Booten.

Das Problem habe ich nun gelöst. Ich steckte zuerst dieses Terratec G3 (Gerät zur Digitalisierung von analogem Filmmaterial) vom USB-Port ab, was ich vorher in Windows 7 noch installiert hatte und am USB-Port stecken ließ. Daraufhin bootete wieder ein Win 7, aber das falsche; das, was ich noch auf der ehemaligen RAID-Zweitplatte hatte, bis ich dem RAID-System wieder abschwor, da dies ständig Fehler machte, sogar einmal einen Fehler, welcher fast mein ganzes Dateisystem mit allen Daten darauf ges...

Freitag, 4. April 2014, 01:09

Forenbeitrag von: »SavAntin«

Brauche dringend PC-Hilfe - Schwarzer Bildschirm vorm Booten.

Hallo, ich frage hier mal nach, in der Hoffnung, jemand kennt das Problem und hat eine Lösung dafuer. Mein PC: AMD Phenom 9950 GF 9800 GTX 6 GB DDR2-800 MB: Asrock K10N780SLIX-Wifi Hitachi-HD 1TB Ich installierte vor 3 Tagen Windows 7 komplett neu. Da funktionierte alles bis auf das Setup, dass extrem lange zum Laden brauchte. Jetzt vorhin machte ich noch mal diverse Windowsupdates ehe nun nach einem Neustart nicht mal mehr das Windows-Bootlogo erscheint. Direkt nachdem das Bios alle Laufwerke g...