Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 29.

Sonntag, 5. April 2015, 16:21

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

Diskussion zu ABA oder...

Sieht mir eher wie eine moderne Folttermethode aus. Das ist Vergwaltigung auf einem sehr hohen Level. kenne ich zum Teil auch aus meiner Kindheit. War zwar keine Absicht von meiner Mutter, aber ich kenn das.

Montag, 10. November 2014, 10:17

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

Letzter Buchstabe wird zum ersten

Zitat von »Valesca« Nuss Schwein

Montag, 3. November 2014, 23:14

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

Wortspiele

Es liegt etwas in der Luft. Ach ja, wo den?

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 04:13

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

Meine Sicht auf Autismus

Als erstes möchte ich mich für die ausführlichen Berichte bedanken. Ich finde die Entwicklungen äusserst bedenklich, schon fast bedrohlich. In mir regt sich die Wut wenn ich sehe, oder in dem Fall lese, wie wenig mit Autisten zusammen gearbeitet wird. Aber ich kenne dass ja schon aus dem Alltag. NTs stellen wilde Behauptungen und Theorien auf wie was sein könnte. Ebenso wie sie immer wissen wie es einem geht oder was man tun kann wenn es einem mal nicht gut geht. Ich möchte kurz noch anmerken da...

Sonntag, 26. Oktober 2014, 21:40

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

die Welt retten ....

Zitat von »Fraktal« Ebola ist gefährlich, aber in Panik ausbrechen hilft auch niemandem. Da stimme ich dir zu, dass könnte die Lage nur verschlimmern. Jedoch finde ich die Geheimhaltung welche die Staaten betreiben auch nicht wirklich Okay, beispiel Tschernobyl.

Samstag, 25. Oktober 2014, 10:17

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

Wortspiele

Mein damaliger Chef in der Wiedereingliederung fragte mich immer:"Kommst du mal eine Sekunden?" Nach einer Sekunde rief ich dann immer die Zeit ist vorüber. Das sind Dinge die kann ich nicht austehen.

Samstag, 25. Oktober 2014, 10:13

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

die Welt retten ....

Die Angst um Ebola ist berechtigt, gerade da es sich bei aktuell wütenden Stamm um eine sehr Agressive Version handelt. Ich beachte das Geschenen schon eine ganze Weile da ich Virologie ein sehr interessantes Thema finde. Ich denke es wird so kommen wie es kommen muss. Die Natur hat ihre eigene Weise das Gleichgewicht wiederherzustellen. Wir Menschen sind ja keine Freunde der Natur eim eigentlichen Sinne, wir werden ledeglich von ihr gedultet. Was den Virus zum richtigen Killer machen würde ist,...

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 08:22

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

Ähnlicher Begriff

Zitat von »Valesca« abziehen zurückziehen

Dienstag, 14. Oktober 2014, 09:57

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

Ähnlicher Begriff

Zitat von »Valesca« Knäuel Aufrollen

Montag, 13. Oktober 2014, 11:30

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

Ähnlicher Begriff

Zitat von »Valesca« Bündel Knäuel oder Konvolut

Montag, 13. Oktober 2014, 08:24

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

Ähnlicher Begriff

Zitat von »Valesca« Überblick Syllabus Zusammenfassung

Sonntag, 12. Oktober 2014, 21:36

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

Ähnlicher Begriff

Zitat von »Katze« Gesetze Verordnung Kontrolle

Montag, 6. Oktober 2014, 09:39

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

Video-Games und PC Spiele

Ich spiele gern Mahjong oder auch Städtebausimulatoren.

Montag, 6. Oktober 2014, 09:34

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

AutismusDirekt

Sieht spannend aus. Ich frage mich jedoch was ist der Sinn und Zweck des Blogs ist.

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 22:16

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

yoga/spiritualität, Gott und Glauben

etzt beim genaueren lesen von meinen Texten sehe ich dass sich ein Schreibfehler eingeschlichen haben, welche ich zu verschulden habe und welche die, die Autokorrektur zu verschulden hat. Ich entschuldige mich und wünsche euch eine gute Nacht.

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 08:47

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

yoga/spiritualität, Gott und Glauben

Zitat von »Sennemaa« Auch hier Stimme ich dir voll und ganz zu. Ich gehe jedoch noch ein bisschen mehr in die Tiefe der Materie. (Ich will damit aber nicht behaupten dass du dies nicht tust) Aus einem sich dauernd verändernden Zustand erfolgt irgendwann eine Aktion, was zu Folge hat das Reaktionen entstehen. Alles irgendwie miteinander verbunden, Aktionen welche Reaktion hervorrufen können weitere Aktionen in Gang setzen welche weitere Reaktionen zur Folge haben. Jedoch sind Ort und Zeitpunkt w...

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 08:28

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

yoga/spiritualität, Gott und Glauben

Zitat von »Passiflower« Ich glaube an die Kraft der Natur und den Gesetzmässigkeiten die von den Naturwissenschaftle(r)n hervorgebracht wurden. Egal was mit unserer Erde meteorologisch und klimatisch passiert, das natürliche Umfeld wird es so korrigieren, dass die Erde weiterhin besteht und sorgt dafür was ihr "gut" tut. Ich teile deine Ansicht. Ich wende dies auch jedoch auf den Kosmos an. Zitat von »Passiflower« Es befindet sich alles in einem natürlichen Gleichgewicht, das ebenfalls natürlic...

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 07:37

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

yoga/spiritualität, Gott und Glauben

Ich bedanke mich für die genaue Erläuterung. Da sind wir beinahe derselben Ansicht. Ich wollte dich nicht schocken mit meinem Post, ich wusste einfach nicht wie ich deine Antwort werten soll. Jetzt bin ich jedoch erleichtert da ich weiss dass wir mit unseren Einstellungen im Grunde genau dieselbe Ansicht teilen.

Dienstag, 30. September 2014, 21:44

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

yoga/spiritualität, Gott und Glauben

Mittlerweile habe ich eine Lösung für das was mich heute so aus der Bahn geworfen hat. Ich kann sagen das dies, Zitat: „Ich bin gläubig - aber nicht religiös“ auch auf mich zutrifft.

Dienstag, 30. September 2014, 08:06

Forenbeitrag von: »Sennemaa«

yoga/spiritualität, Gott und Glauben

Kommt immer darauf an wie man gläubig sein oder religiös sein definiert. Ab welchem Grad ist man dann religiös oder gläubig? Kann man auch gläubig sein wenn man an etwas nicht religiöses glaubt? Entschuldigung Passiflower dein Post hat mich jetzt gerade aus der Bahn geworfen, wolltest du damit sagen das ich religiös bin? tut mir leid das ist jetzt gerade ein bisschen viel.