Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 213.

Mittwoch, 10. Mai 2017, 10:37

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Wo ist der Frühling?

Liebe Forengemeinde, also in Sachen "Frühling" hat sich "wettertechnisch" bisher wenig getan. Bei uns hier, das nennt sich "Vogtland" in Deutschland waren es heute Nacht z.b. Minusgrade, die ganzen schönen Tulpen hängen ihre Köpfchen und mögen die frostigen Nächte überhaupt nicht. Haben wir jetzt nicht bereits Mai ? wenn ich nicht irre, ja. Überlegen wir mal, wieviel Monate uns genau bleiben, bis der Winter wieder losgeht, ja er war eigentlich bis jetzt gar nicht weg, krallt sich mit eisigen Tem...

Samstag, 25. März 2017, 22:48

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Spüche und Zitate die euch etwas bedeuten :

ja, ohne Frage kann es sein, dass Tiere oft in derartigen Zitaten oder auch Sprüchen genannt werden. ihnen werden Eigenschaften zugeschrieben oder übertragen. -der schlaue Fuchs -das dumme Schaf, Schwein, der dumme Esel -der böse Wolf -die diebische Elster -die falsche Schlange -der komische Vogel -die gefrässige Raupe -die kluge Eule usw. übrigens ist das Wort :-Tier- auch nur eine Bezeichnung für ein anderes Wesen, von.... Menschen. ich muss aber trotzdem nocheinmal fragen : was soll das heiss...

Dienstag, 21. März 2017, 18:18

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Spüche und Zitate die euch etwas bedeuten :

"Wer sich zum Schaf macht, den fressen die Wölfe " Zitat... was soll das heissen ? heisst das, nur wer ständig Schläge austeilt und Mitmenschen verletzt wird in der Gruppe akzeptiert ? ich habe als AS überhaupt nicht die Intention so etwas zu tun und möchte meine Kraft auch darauf nicht verschwenden, ich habe kein Interesse daran, ein Wolf zu sein.... was habt ihr dazu für Gedanken oder Erlebnisse, viell auch Tipps, wie man der hetzenden Meute entgehen kann ? ohne gefressen zu werden... liebe Gr...

Donnerstag, 16. März 2017, 10:45

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Spüche und Zitate die euch etwas bedeuten :

"Der organisierte Wahnsinn ist die grösste Macht in der Welt" Gerhard Hauptmann

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:59

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Spüche und Zitate die euch etwas bedeuten :

Liebe Forenschreiber und -leser : ich bin da kürzlich (2016) in einer öffentlichen Einrichtung auf einen "Leitsatz" dieser gestoßen, der da hieß : "Der Mensch ist das Maß aller Dinge" dies fand ich persönlich äußerst befremdlich, ja sogar anmassend und informierte mich dann über den Schreiber, dieser soll vor unserer Zeitrechnung gelebt haben. Soll das heute noch zeitgemäß sein, diese Aussage ist doch eher negativ belegt. was meint ihr dazu ? liebe Grüße von Cindy und dem Weihnachtsmann-

Montag, 18. Juli 2016, 22:05

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Mein, die Probabilistik und Dekohärenz der Quantenmechanik einbeziehender, Hoffnung gebender Glauben

Hallo Abstrakto : auch ich interessiere mich für den Hoffnung gebenden Glauben und freue mich über deinen Beitrag. Ich habe schon mehrmals den Glauben erfahren in Situationen, in denen ich dachte, es geht nicht mehr weiter. Es wäre schön, wenn du nähere Ausführungen dazu geben könntest. liebe Grüsse von Cindy

Freitag, 1. Juli 2016, 22:12

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Wie wirklich ist die Wirklichkeit?

Ich danke euch für eure Antworten, also könnte wie Raxmon sagt, eine Mischform stattfinden, andererseits, wie friedel sagt, gibt es auch viele Menschen, die können mit der Nutzung von Medien überhaupt nicht umgehen- es gibt schon Probleme einen Fernseher zu programmieren.... was ich noch sehe, ist die Überhandnahme der Virtualität und auch dadurch mangelnde menschl. Kontakte und eben auch Versandung der Handschriften, Sprache , Erleben und Verhalten, richtiges Reagieren in soz. Situationen. als ...

Donnerstag, 30. Juni 2016, 22:46

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Wie wirklich ist die Wirklichkeit?

in dieser Sache habe ich eine Frage an die geschätzten Forenteilnehmer : wie seht ihr die Zukunft im Bezug auf die Virtualität - ich meine damit, kann es eine Entfremdung von der Realität hinein in die Virtualität geben ? ( wenn sie nicht schon da ist ), jetzt mal unabhängig davon, was wirklich wirklich ist.... und wie könnte sich das auf soziale Kontakte auswirken, finden die dann gar nicht mehr statt, da man (wirkliches) Verhalten verlernt hat und das nur noch der Computer für einen tut ? Das ...

Samstag, 11. Juni 2016, 00:13

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Geschichte zum Rätseln

Ja in der Tat wird in dem Rätsel die Entwicklung des Menschen auf verschiedenen Altersstufen angesprochen : am Morgen auf 4 Beinen - als Baby am Mittag auf zwei Beinen - als Erwachsener am Abend auf drei - dann als Erwachsener Alternder mit Krückstock... @raxmon, deine Versionen sind sehr kreativ und durchaus realistisch, ich habe diese Lösungen mehrmals durchgelesen - und jedesmal musste schmunzeln, entschuldige bitte, ich will keinesfalls deinen Unmut wecken, nehme es bitte als Kompliment dein...

Donnerstag, 26. Mai 2016, 20:56

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Die gefährlichen Asperger-Autisten

Danke Raxmon, für deine Gedanken und Ausführungen und in der Tat dachte ich eben auch, dass in stressigen Situationen der Denkprozess nicht schnell genug angepasst wurde, also erst handeln und dann denken. Das beste ist wirklich, aus der Situation herausgehen, weggehen, versuchen sich zu entziehen, wenn das möglich ist. Bedenkzeit herausholen..Tätlichkeiten sofort ablehnen.. es gibt auch Menschen, die können unheimlichen Druck ausüben und lassen auch nicht locker, finden auch immerwieder Jemande...

Mittwoch, 25. Mai 2016, 20:34

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Die gefährlichen Asperger-Autisten

Danke Sakai und DS für eure Meinungen.... es ist wirklich hilfreich eure Zeilen zu lesen, die Sicht auf die Dinge weitet sich- auch wenn man in alle Richtungen denken will gelingt das manchmal nicht. ich denke ähnlich, es bringt wenig grosses Tam Tam mit Widerspruch usw. zu unternehmen, die Möglichkeit besteht natürlich, die Schule wird der Meinung sein, Diagnosen gelten nicht als verschonend - egal wichtig war mir, zu vermitteln, dass er einen Schüler in eine erniedrigende Lage gebracht hat (du...

Dienstag, 24. Mai 2016, 19:09

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Die gefährlichen Asperger-Autisten

Ich möchte nein ich muss das Thema doch weiterführen, da ich eure geschätzten Meinungen benötige : ist er ein gewissenloser Ausführer von Anweisenden ? ich frage deshalb, da meinem Sohn AS und jetzt bald 13 Jahre nun ein Tadel einer Inklusionsschule ausgesprochen wurde, da er .... einen Mitschüler auf Anweisung eines Älteren festhielt, dass dieser ihm eine Schelle geben konnte. Das ist der Tatbestand "Beihilfe". Nun die Frage nach dem Warum, das Warum Ergebnis war : ich habe darüber in diesem Mo...

Freitag, 4. Dezember 2015, 16:31

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Sunny hat Geburtstag

Liebe Sunny, ich schließe mich den Gratulanten an, war jetzt mehrer Tage nicht da, deswegen verspätet : Gesundheit und Glück, geniesse die Sonnenseiten des Lebens... liebe Grüsse von Cindy

Freitag, 24. Juli 2015, 23:25

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Unsinnige Regeln der Gesellschaft

mir ist da noch aufgefallen, dass es doch auch eine unsinnige Regel der Gesellschaft ist : Kleidung zu tragen...., oder wie seht ihr das ? müssen wir uns verkleiden ? und warum, ja im Winter is kalt o.k. nun ja wir haben kein Fell mehr, aber vielleicht würden wir wieder eins entwickeln ? - seid lieb gegrüsst von Cindy

Freitag, 24. Juli 2015, 22:58

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Spüche und Zitate die euch etwas bedeuten :

" Es gibt ebensowenig hundertprozentige Wahrheit, wie hundertprozentigen Alkohol " siegmund freud

Freitag, 17. Juli 2015, 20:49

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Oberflächlichkeit

Hallo friedel, danke für deine Wortmeldung- es ist schon ok, was die Einwirkzeiten betrifft da kann man nichts beschleunigen. Ich meinte u.a. auch die Organisation und die Abläufe, da ich hier keine strikten Vorschriften habe, kann jeder nach seinem Konzept Anforderungen lösen, ob schnell ob langsam. Diejenigen, dies langsam tun, schreiben dann meisst Überstunden...- Ich mag nur keine Unterstellungen gerade von Oberflächlichkeit aus Minderfähigkeit. Selbst akzeptiere ich auch andere Lösungen, di...

Donnerstag, 16. Juli 2015, 22:49

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Oberflächlichkeit

eine Betrachtung zur Wortschöpfung "Oberflächlichkeit" : ich erledige meine Aufgaben schnell, organisiert, strukturiert und überlegt, habe ein Konzept von der Planung bis zur Umsetzung. so schaufele ich mir freie Zeit für Dinge, die mir schwerer fallen als anderen. Nun werde ich bald als oberflächlich bezeichnet, da..... die Aufgaben im Tempo lösen, und andere nicht mitkommen geht gar nicht, d.h. schnell und gründlich stehen im Gegensatz, völliger Blödsinn meiner Meinung nach. wie ist das bei Eu...

Mittwoch, 3. Juni 2015, 22:54

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Was habt ihr für einen Beruf

ich habe eine Banklehre gemacht und mich da fürchterlich gelangweilt jetzt bin ich ausgebildete Krankenschwester und arbeite derzeit in einem Pflegeheim, das ist keine Arbeit sondern eine Aufgabe......also ein Beruf- liebe grüsse von cindy

Montag, 23. Februar 2015, 18:23

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Furfus...

ich schließe mich den Gratulanten an. Alles Liebe und Gute für Dich ! herzlichst Cindy

Freitag, 9. Januar 2015, 10:59

Forenbeitrag von: »cindy2003«

Unsinnige Regeln der Gesellschaft

hier in dieser Region gibt es das auch, es wird genannt : "das Fell versaufen", ich weiss aber nicht so recht, was das mit dem Fell auf sich hat. Da kommt die Trauergemeinde auch zusammen nach einer Beerdigung, meisst in einer Lokalität. liebe Grüsse von Cindy