Beiträge von Pendrillion

    Ich hätte nicht gedacht das dieser Ami Quatsch global betrieben wird. Gerade die Amis (die normalbevölkerung mal ausgeschlossen) mit ihrem höheren Moralanspruch. Verurteilten die Praktiken von Mengele und Co. aufs schärfste, und nur ein paar Jahrzehnte später scheint es total in Ordnung zu sein Eugenik zu betreiben um des schnöden Mammons willen.

    Ich habe tatsächlich festgestellt dass mich reisen auch stressen. Aber nur so lange ich mich noch nicht recht auskenne. Letztes Jahr war ich mit meiner Freundin auf Teneriffa. Ich war etwas überfordert. Dieses Jahr gehe ich wieder und ich weiss dass ich diesmal viel besser ausspannen kann. Wir haben unsere "Homebase". Ich weiss wie ich mich auf der Insel bewegen kann.


    Ich denke es ist eben auch sache der Erfahrung, wie flexibel man ist auf Reisen.

    Ich kaufe Dinge vorallem aus pragmatischen Gründen. Shoppen tu ich wohl nur wenns um Bücher oder Computerzubehör geht. Und das auch nur selten, man muss schliesslich auf die Finanzen achten. Ich verstehe den "thrill" nicht der aus dieser Art von Konsum geht. Aber vielleicht müsste ich mal mehr Geld haben um das zu verstehen...

    Ich finde den Clip leicht überrissen. Menschen sind in der Not sehr erfinderisch... Kann sein dass sich ein paar volldeppen gegenseitig umbringen. Aber gerade in der Schweiz sehe ich doch auch ziemlich potential sich zusammen zu raufen. Ein Kollektiv ist meistens stärker als einzelne die ums überleben kämpfen.


    Und ja... ich denke schon dass man eine gewisse Technik unabhängigkeit entwickeln soll. Aber... dass man unabhängig als hard core individualist gefälligst überleben soll bei einer Katastrophe, finde ich wenig realistisch.


    Trotz Vernetzung viele Systeme die an der Elektronik hängen wären auch relativ rasch wieder auf analog betrieb umgestellt. Und sonst wird man sich halt was einfallen lassen müssen... ;) Also ich weiss zum glück noch wie man Telephon Leitungen verlegt... :D

    Ach bagatellisierungen sind doch im einfache Propagandamittel von den Rechtsgerichteten und populistischen Medien. Wenns nach der Bürgerlichen Mehrheit ginge würden Asperger sowieso nichts kriegen. Die KÖNNEN ja etwas. Da inzwischen ja auch schon hetzjagden auf normale Sozialbezüger gemacht werden, wundert mich die zweideutige Artikulation in den Medien überhaupt nicht.


    Es fehlt in diesem Land je länger je mehr an Solidarität. Obwohl es bitter nötig wäre.

    Daran sitze ich. Mein Internet kommt aber durch einen Migros Budget Internet Stick. 1mb kostet da 10 Rappen. Und nein WLAN steht keins zur Verfügung leider :(

    Nein. FF is vermutlich zwischen 40 und 50 Mb gross. Wen ich den jetzt runterlade kostet mich das n Fünfliber. Ist ein bisschen Teuer. Aber wie gesagt... Ich geb nicht auf. Bin eigentlich eher der Chat typ als der Forumsschreiber...

    Ui ui ui... Also IE sah am Anfang gut aus und dann als er meine Post schicken sollte hat er ganz aufgegeben. Habe nur noch ne weisse fläche gesehen. :D


    Naja... könnte auch an meinem Mobilen Internet liegen. Naja sonst ein ander Mal... ;)

    Bin seit ein paar Jahren Opera fan...


    FF war mir vor 3 Jahren zu problematisch als da immer diese Skriptmeldungen kamen und speed mässig wars auch nicht mehr so das Gelbe vom Ei. Hab gemerkt dass 20 wieder besser sein soll... Dennoch bin ich bei Opera geblieben.

    Muss man da einen speziellen Browser haben damit es läuft. Meiner frisst das irgendwie nicht. Oder muss ich irgendwie freigeschaltet sein für den Chat?