Touch: Erster Trailer zur Serie mit Kiefer Sutherland

  • "Mit der neuen Serie [i]Touch kehrt Kiefer Sutherland bereits relativ kurz nach dem Ende von 24 zum amerikanischen Sender FOX zurück. Nachdem die Serie kürzlich offiziell bestellt wurde, gibt es nun einen ersten Videovorgeschmack. . In der Mysteryserie von Tim Kring („Heroes“) spielt Sutherland den frisch verwitweten Familienvater Martin Bohm, dessen autistischer Sohn über eine besondere Gabe verfügt. Er sieht die Welt wie niemand sonst und kann Muster erkennen, die anderen verborgen bleiben und er kann damit in gewisser Weise in die Zukunft sehen. Der Haken: Er hat noch nie ein Wort gesprochen und er mag es nicht, wenn jemand ihn berührt."


    Quelle



    Habe diesen Link bekommen und mir den Trailer angeschaut. Auch wenn die Verfilmung "übertrieben" sein mag und wieder mal die Inselbegabungen in den Vordergrund gerückt werden, hat mich der kuze Trailer doch berührt.



    grüsse



    soleil

    2 Mal editiert, zuletzt von soleil ()

  • Auf diese Serie bin ich auch gespannt. Sie soll 2012 herauskommen. Interessant auch weil der Junge in die Zukunft reisen kann, was ev. auch gewisse SF Elemente beinhaltet.


    Hier kann man Infos über Serienstarts abonnieren und auch individuelle Infowunschlisten erstellen:


    http://www.wunschliste.de/main


    Auch in der Serie "FlaschForward" geht es um den Blick in die Zukunft. Es kommt ebenfalls ein autistischer Junge vor. (Allerdings nur am Rande).
    Die Ausgangslage:
    Die gesamte Menschheit hat einen 2.17 minütigen Totalblackout. in dieser Zeit sehen die Betroffenen 6 Monate in ihre eigene Zukunft. Special Agent Benfort versucht anhand verschiedener Visionen, die vom FBI gesammelt werden, das mysteriöse Ereignis aufzuklären.


    http://www.amazon.de/FlashForw…d=1318110892&sr=1-1-spell


    Die Serie wurde leider nach der ersten Staffel eingestellt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!