Neue Selbsthilfegruppe für ASS-Betroffene in der Region Olten

  • Guten Tag liebe Mit-Aspis


    Wir sind zwei junge Männer im Alter von 33 bzw. 38 Jahren und im Begriff, eine neue Selbsthilfegruppe für Selbstbetroffene von Autismusspektrumstörungen im Raum Olten aufzubauen.


    Aktuell treffen wir uns jeweils am 2. Donnerstagabend im Monat online via Zoom. Es besteht bereits eine Freizeitgruppe, wo wir uns monatlich in Olten für 2er-Gespräche beim Spazieren treffen oder wir sehen uns bald am Lagerfeuer, beim Minigolf oder Bowling.


    Neben den Alltagsthemen Familie, Freizeit, Arbeit, Ausbildung und unseren Lebensläufen können wir über mögliche Krisen sprechen. Auch die sensorischen Empfindlichkeiten sind immer ein spannendes Thema. Nach den Austauschtreffen möchten wir mit neuem Mut und Zuversicht den Alltag meistern.


    Bist du interessiert? Weitere Informationen findest du auf unserer Homepage oder bei der Kontaktstelle Selbsthilfe Kanton Solothurn, welche uns unterstützt.


    Hier unsere Homepage: http://www.ass-gruppe-olten.webnode.com


    Hier unser Eintrag auf der Webseite der Selbsthilfe Kanton Solothurn:


    https://www.selbsthilfesolothu…bsthilfegruppe-ass-olten/


    Herzliche Grüsse


    Marc Stöcklin, Co-Organisator ASS-Gruppe Olten

  • einen schönen Pfingstmontag wünsch ich euch,

    und grüsse euch von der Aspies-SHG. Der sonst zu Pfingsten stattfindende Autismustag in Berlin ist auf den 12 Juni und ins Internetz verlegt. Da war es naheliegend die Vernetzung zu den Nachbarn zum Thema zu machen.

    Als gebürtiger Lörracher bin ich ja sowieso alemannisch sozialisiert aber mit der mit Covid-Situation entstandene Austausch bringt halt noch mehr Möglichkeiten.

    Eine davon ist hier zum Autismustag einzuladen.

    Ich frag noch die Admins ob es in Ordnung geht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!