Du bist nicht angemeldet.

sid

Moderatorin

  • »sid« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 103

Wohnort: Kt. Bern

Nationalität: Schweiz

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. August 2016, 00:07

Buch: Autismus mal anders

Ich habe festgestellt, dass das Buch von Aleksander Knauerhase erschienen ist.
Er schreibt hier im Forum sehr viele interessante und detaillierte Beiträge unter dem Namen Querdenkender. Diese Texte sind sehr lesenswert. :thumbsup2:

Hat schon jemand das Buch gelesen?

MiaMaria

strayfenhörnchen

Beiträge: 48

Wohnort: ZH

Nationalität: Deutschland

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 28. August 2016, 11:02

Ich habe es mir gerade bestellt und kann dir später sagen, wie ich es finde. Der Klappentext klingt schonmal sehr gut.

Querdenkender

Registrierter Benutzer

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland

Nationalität: Deutschland

Beruf: Freiberuflicher Referent und Dozent für Autismus und Inklusion

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 11:50

Hallo :)

Ich war nun sehr lange "ruhig"...das lag vorallem am Buch :) Ihr könnt mich hier gerne kontaktieren wenn Ihr Fragen oder Feedback habt. Ich freue mich :)

In der Schweiz bekommt man das Buch z.B. imKirja Verlag. Die haben immer ein paar Exemplare von mir auf Lager.

Liebe Grüße

Aleksander
Interesse an professionellen Weiterbildungen oder Vorträgen über Autismus? Sprechen Sie mich an!

Ein Autist denkt Quer! https://quergedachtes.wordpress.com

Geisterheld

Registrierter Benutzer

Beiträge: 90

Wohnort: Wald ZH

Nationalität: Schweiz

Beruf: Systemanalytischer Prozessdiagnostiker

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 11. November 2016, 02:26

Ich habe vor kurzem mein "Autoren-Exemplar" erhalten (dafür: vielen Dank), weil ich darin einen kleinen Aufsatz von mir veröffentlichen durfte.
Dieser ist jedoch die gekürzte "Beta-Fassung" einer längeren Abhandlung, welche nicht nur interdisziplinär verschiedene wissenschaftliche Teilgebiete zusammenführt sondern auch in einer etwas Disziplin-spezifischen Fachsprache formuliert ist.

Falls sich jemand für die eloquente Version meines Buchbeitrages interessiert, darf man mich gerne kontaktieren.