Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 11. Januar 2015, 10:46

Zwischen 0 und 100 liegt 50 - Neiiin!

Hallo,

in meiner derzeitigen Recherche zu neuen Sachen bgzl. Autismus und Asperger habe ich nun auch folgende recht junge Seite entdeckt, die es meinem "Bauchgefühl" nach wert ist, näher betrachtet zu werden.

Link: http://www.asperger-wahrnehmung.de/medizin.php

Diese Seite muss und werde ich aber selber erst noch weiter und intensiver unter die Lupe nehmen.
Die plakative Aussage "Zwischen 0 und 100 liegt 50 - Neiiin!" sagte mir an für sich ganz ohne weiteren Kontent schon besonders zu, da eben der Untertitel dazu "Autisten sehen die Welt anders" treffend ist.
Zudem ist diese Aussage auch wahr, wenn man '0' als die 1. Zahl und '100' als die 101. Zahl ansieht. Dann ist die Mitte die 51. (Siehe Anhang)
Es ist ein weg vom Klischee, dass Autisten in einer "anderen Welt" leben würden, hin zu der realistischen Betrachtungsweise, dass Autisten in der selben Welt wie alle anderen auch leben, diese aber halt anders als andere sehen.
Anders ist in diesem Aspekt aber weder schlecht noch gut, sondern einfach nur anders.

Sofern diese Seite im tieferen Kontent solche Klischees auch weiter brechen wird, werde ich sie persönlich weiter verfolgen und bestimmten Menschen in meinem Freundeskreis nahelegen.
Aufklärung ist eben wichtig, sofern diese auch realisitsch und ehrlich ist.

Gruß
Raxmon
»Raxmon« hat folgende Datei angehängt:
  • Mitte-0-100.txt (1,08 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Februar 2018, 19:43)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raxmon« (11. Januar 2015, 10:47)


Laciriel

Registrierte Benutzerin

Beiträge: 79

Wohnort: AG

Nationalität: Schweiz

Beruf: Informatikerin & spirituelle Lebensberaterin (Heilpraktikerin Psychotherapie)

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Januar 2015, 12:05

Die Seite finde ich sehr gut gemacht. Aber ich hätte die Seite besser nicht angesehen. Viele Informationen haben bei mir Nachdenklichkeit ausgelöst. Musste feststellen, dass viele für mich normale Dinge nicht der Norm entsprechen. Mir noch nicht einmal in den Sinn kam. *seufz* also wieder auf Feld 59823 zurück und analysieren :D
"Kunst ist der Ausdruck der Seele"
Crea-Motion

schmutzteufel

unregistriert

3

Mittwoch, 14. Januar 2015, 07:18

Habe mich gerade in dieser Website ein bisschen eingelesen........1000 Nadeln im Haar.....mir kamen die Tränen fast. Meine Mutter wusste damals nicht was sie mir antat mit ihrem täglichen Frisierritual, lange kämmen, bürsten, scheiteln, Zöpfe, Spangen, Maschen........wie sollte sie es auch wissen.....

Geisterheld

Registrierter Benutzer

Beiträge: 90

Wohnort: Wald ZH

Nationalität: Schweiz

Beruf: Systemanalytischer Prozessdiagnostiker

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Januar 2015, 18:25

...cool

Mein Schatz würde jetzt sowas sagen wie: "My nerd-heart bloom's!"
*lol 8)

Ähnliche Themen