Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 17. Mai 2014, 07:53

Autisten sind anders!

Salü zusammen,

ich möchte euch auf einen Blog aufmerksam machen,
den ich heute gefunden habe, und der mir besonders gefallen hat.
Aber lest selbst:


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Autisten sind anders!
Ja, auch ich habe Vorurteile gehabt. Oder besser gesagt: ein äußerst beschränktes und deshalb unbrauchbares Wissen.
Kein Wunder, denn ich bin früher nie mit Autisten in Kontakt gekommen. Jedenfalls nicht so, dass ich es gemerkt hätte.

Was ich über Autismus wusste, stammte aus beiläufig aufgeschnappten Notizen in der Presse. Autisten, das waren demnach Leute,
die ihre Mitmenschen entweder gar nicht zur Kenntnis nahmen oder ihnen bestenfalls den Stellenwert von Gegenständen einräumten.
Leute, die keine Gefühle zeigten und demnach wohl auch keine hatten. Oder, wenn doch, dann nur gegenüber Pferden, Hunden und Delfinen.
Ja, irgendwie unheimlich, diese seltsame Spezies von Menschen. Ich hatte jedenfalls keine Lust, mit ihnen zu tun zu bekommen.
Jemand, der mich als Person, als Gegenüber, als Gesprächspartner nicht wertschätzt, konnte mir gestohlen bleiben.

Egal, Autismus ging mich nichts an und ich dachte nicht weiter darüber nach. Wozu auch!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle zum Weitelesen: http://erdlingskunde.wordpress.com/2014/…en-sind-anders/

Gruss Geralt

Die Nähe zu Menschen ist wie die Nähe zum Feuer.
Zu nahe verbrennt man sich und zu weit weg erfriert man.