Du bist nicht angemeldet.

Vollmondnacht

Registrierte Benutzerin

  • »Vollmondnacht« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Zürich

Nationalität: Schweiz

Beruf: Kauffrau

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 3. Januar 2014, 16:43

Interessante Webseite für weibliche Betroffene

Hallo zusammen

Gerne möchte ich auf die Seite der Psychologin Tania Marshall verweisen.

Sie beschreibt sehr eindrücklich und aus einer erfreulich positiven Perspektive die Symptomatik von weiblichen Betroffenen.

http://taniaannmarshall.wordpress.com/

SavAntin

17 + 8,1

  • »SavAntin« wurde gesperrt

Beiträge: 388

Wohnort: Erde

Nationalität: Deutschland

Beruf: Freidenker

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 3. Januar 2014, 21:29

In der Tat ein sehr interessantes Interview.

Vor allem die Stelle mit der Theroy of Mind und dem bewussten und unbewussten Erfassen der Empfindungen, wie auch der Vorausahnung des Verhaltens anderer Menschen. Es ist gut, dass dies Thema in der Forschung ist, dass für (erwachsene) Autisten bewusstes "Mentalizing" eben möglich ist.

Witzig sind auch manche Tippfehler, wie "metalizing". Wusste gar nicht, dass man bewusst auch zum Metal-Fan werden kann, oder was damit nun auch gemeint sei. ^^
Das Schönste am Anders-Sein ist jeden Tag an sich etwas Neues entdecken zu können, was einem keiner mehr nehmen können wird.

Vollmondnacht

Registrierte Benutzerin

  • »Vollmondnacht« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Zürich

Nationalität: Schweiz

Beruf: Kauffrau

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 4. Januar 2014, 13:28

@SavAntin
Die Thematik um das unbewusste Erfassen von Empfindungen wird auf der Seite mehrmals aufgenommen und aus diversen Blickwinkeln beleuchtet.
Ich empfinde es ebenfalls als Fortschritt, da mir schon immer bewusst war dass ich menschliche Mimik und Gestikulation schlecht deuten kann aber sehr empfindlich auf Stimmungen reagiere.

Da die Seite bereits in einer Fremdsprache verfasst ist, empfinde ich die Tippfehler als etwas Mühsam aber wie du aufzeigst, können sie durchaus amüsant sein.