Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 10. September 2013, 20:00

Wofür AS nicht alles hinhalten muss....

Messi ein Aspie?

Sorry, aber da kann ich nur den Kopf schütteln, :nein: und :lol:
AS ist keine Behinderung und keine Krankheit, sondern eine Besonderheit, die man als Chance nutzen soll.

Liebe Gruess Sunny :winke:

Yvchen

Registrierter Benutzer

Beiträge: 34

Wohnort: Wallisellen

Beruf: Sachbearbeiter Buchhaltung

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. September 2013, 20:13

Also hallo?? :D ich und ein Messi? ich finde mich selber als sehr ordentlich! naja nicht immer :) aber bestimmt kein Messi!!!! :D

friedel

Registrierte Benutzerin

Beiträge: 999

Wohnort: Bayern

Nationalität: Deutschland

Beruf: Labor

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 10. September 2013, 21:03

Zitat

...dass Lionel Messi [ein Fußballer] eine Art von Autismus aufweist.


Die Vermutung, dass ein leichter Autismus hilft, sich super gut auf den Ball konzentrieren zu können, liegt vielleicht gar nicht so daneben.
Das Problem dabei ist aber: Man muss sich schon allein deshalb sehr gut auf das Ballspiel konzentrieren können, um dabei nicht über die eigenen Füße zu stolpern. Und durch die Fokussierung auf die eigenen Bewegungen und die des Balls leidet die Wahrnehmung des Restes des Fußballfeldes. Und damit die Interaktion mit den 21 anderen Spielern.

Aber solche Vermutungen zu Twittern ist zumindest eine gute Möglichkeit, sich mal wieder ins Gespräch zu bringen.
Keine Aussage wird wahrer, indem sie häufig wiederholt wird.
Aber sie gewinnt dadurch ungemein an Glaubwürdigkeit. (UT)
Wer den Willen hat, etwas zu tun (oder zu lassen), findet auch einen Anlass dafür. (UT)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »friedel« (10. September 2013, 21:05)


Kate

Registrierte Benutzerin

Beiträge: 258

Wohnort: Schweiz

Nationalität: Schweiz

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 10. September 2013, 21:26

@ Sunny

Was mich zusätzlich störte ist die Wortwahl: Er sei am Asperger Syndrom ERKRANKT.
Wie wenn das eine Grippe wäre... X(


LG Kate
Wenn wir einem Menschen helfen wollen, müssen wir an ihn glauben. (Alb. Schweitzer)

Wieland

Per aspera ad astra

Beiträge: 375

Wohnort: Kanton Zürich

Nationalität: Svalbard und Jan Mayen Islands

Beruf: Neuplatonischer Theurg

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. September 2013, 15:53

Zitat eines selbsternannten Hobbypsychologen namens Romario:

Zitat

«Wussten Sie, dass Messi am Asperger-Syndrom ERKANKT IST?»
Alles klar.
Keine weiteren Fragen, Euer Ehren.

Und Aspies sind vorzugsweise bestimmt bei TEAMsportarten aktiv... (ironisch)
"Uns Menschen in dieser Welt ist daran am meisten gelegen, dass wir das Verlorene wieder suchen. So wir nun wollen suchen, so müssen wir nicht ausser uns suchen!"

Jacob Böhme (Schuhmacher, Philosoph, Mystiker und Alchimist, 1575-1624)

HinterGlas

Registrierter Benutzer

Beiträge: 58

Nationalität: Schweiz

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. September 2013, 16:38

Ja, da wird mal wieder übertrieben.

Messi ist ein Chef auf und neben dem Platz. Er hat ständig Blickkontakt zu seinen Mitspielern und wie schon erwähnt wurde betreibt er einen TEAMSport. Zudem ist er nicht gerade ein Gstabi und hat die totale Übersicht auf dem Feld.

schmutzteufel

unregistriert

7

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 07:53

Zitat

Wussten Sie, dass Messi am Asperger-Syndrom erkrankt ist?
...... :?: :?: :?: :?: :?:

Hmmm.....die meisten Menschen sind an Neurotypismus erkrankt! 8o :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »schmutzteufel« (24. Oktober 2013, 07:57)


furvus

Registrierter Benutzer

Beiträge: 174

Wohnort: Zürich

Beruf: Digital Designer

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 5. November 2013, 19:36

Oder an plötzlichem Hirntot, nur fällt das oft nicht auf... :D
"Wir leben in der Zukunft von gestern, in der Vergangenheit von morgen und in der Unendlichkeit vom Jetzt" (Chris B.)

Ähnliche Themen