Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 14. September 2012, 09:20

Aufsteller des Tages!!!!

Chillen mal anders...

Viel Spass!
AS ist keine Behinderung und keine Krankheit, sondern eine Besonderheit, die man als Chance nutzen soll.

Liebe Gruess Sunny :winke:

2

Freitag, 14. September 2012, 19:59

....herrlich sunny....danke für Aufsteller.....Katzen mag ich ja eh schon besonders...nun noch mehr!

grüsse

soleil

Gelber Hut

Registrierter Benutzer

Beiträge: 12

Wohnort: Krefeld

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. September 2012, 10:34

Einfach nur herrlich....super Video

Apologize

Registrierte Benutzerin

Beiträge: 151

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 16. September 2012, 13:58

:thumbsup2: super Video! Ich hab selber auch eine Katze, aber sowas hat sie noch nie gemacht. :kicher:
Jeder möchte die Menschheit verändern, aber keiner fängt bei sich selbst an.

Osiris

Registrierter Benutzer

Beiträge: 7

Beruf: Giftmischer

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 16. September 2012, 18:15

Wär schön, eine Katze zu sein... love it!

6

Sonntag, 16. September 2012, 19:07

Coole Katze

7

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 08:47

Noch so ein goldiges Video.....

AS ist keine Behinderung und keine Krankheit, sondern eine Besonderheit, die man als Chance nutzen soll.

Liebe Gruess Sunny :winke:

Burensky

Registrierte Benutzerin

Beiträge: 22

Wohnort: Ormalingen

Beruf: Katzenpersonal

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:08

ich habe das gestern auch gesehen, es ist ja schon lustig, aber ich finde es hart, wie die Leute lachen, wenn die Katze völlig verzweifelt versucht vorwärts ins Glas oder mit dem Kopf wieder zurück möchte...das finde ich nicht nett:-(
"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt, hängt davon ab, ob man ein Mensch oder eine Maus ist. "

Max O'Rell




Norwegische Waldkatzen of Snowworld

9

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 07:40

Guten Morgen Burensky :wink2:
na ja, ich sehe das nicht so eng. Erstens ist die Katze ja selber in das Glas gekrochen und 2. ist sie noch jung. (jetzt fragst Du Dich sicher, was das mit dem Alter zu tun hat....)

Ich habe Kinder und stehe oft vor solchen Situationen. Kinder müssen ihre Erfahrungen sammeln. Junge Katzen auch. Sie hat gelernt, sich selber zu befreien. Und ich bin überzeugt, dass die lachenden Leute sie befreit hätten, wenn sie nicht mehr raus gekommen wär.

Man kann es damit vergleichen: Die Welt ist heil, wenn man Kinder zu Hause behält, damit sie von anderen nicht verhauen werden und von keinem Baum fallen oder nach draussen schicken, damit sie ihre Erfahrungen sammeln - manchmal braucht es dann halt ein Pflaster. Das ist das Leben. Solche Erfahrungen bereichern das Leben.
AS ist keine Behinderung und keine Krankheit, sondern eine Besonderheit, die man als Chance nutzen soll.

Liebe Gruess Sunny :winke:

Ähnliche Themen