Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: asperger-forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

schmutzteufel

unregistriert

1

Freitag, 15. August 2014, 08:40

Euer Avatar

Liebe Forengemeinde!

Was mir in jedem Forum zuerst auffällt, was mich besonders interessiert sind die Avatare der Mitglieder. So auch hier.
Ich bin offenbar optisch absolut kein Asperger, es können unzählige otische Eindrücke auf mich einstürzen und ich werde niemals überfordert sein, solange sich NICHT BEWEGT! Wimmelbilder sind perfekt, ebenso voll angeräumte Räume.
Auch ist der Sehsinn für mich der wichtigste Sinn und ich sehe offenbar mehr und schneller Details als andere, lasse mich durch optische Täuschungen weniger täuschen als andere usw...
Sehe in vielem "Symbole", wie sich jemand kleidet, die Frisur hat, welches Auto er fährt, wie er wohnt, usw...versuche und tue es auch dadurch auf den Charakter zu schließen.

Darf ich euch fragen, warum ihr gerade euer Avatar gewählt habt und warum ihr es wechselt, wenn ihr es tut?

Mein Wolfsgesicht hat folgenden Grund:
Ich bin in den letzten Jahren zum absoluten Hundefan geworden durch meinen "Gebrauchthund" aus dem Tierschutzhaus. Ich stelle immer wieder Vergleiche Wolf-Hund an und je mehr ich vergleiche umso mehr komme ich dahinter, dass wäre ich solch ein Vierbeiner, ich sicher der Wolf wäre, charakterlich. Hab längere Zeit immer wieder Wolfsbilder aus dem Net als Hintergrundbild für meinen PC geholt, so auch eines von einem friedlich herumsitzenden Rudel, wo diese Wölfin (sicher ein weibliches Tier) so freundlich herschaut. Und das ist mein Favorit als Avatar und bleibt es auch! Wolf, aber trotzdem kein mörderisches Monster! So wie ich....aber leider wissen das nur wenige.
»schmutzteufel« hat folgendes Bild angehängt:
  • image_530202111212422088104 (640x360).jpg

2

Freitag, 15. August 2014, 13:00

Darf ich euch fragen, warum ihr gerade euer Avatar gewählt habt?

Mein Avatar ist ein Drache namens Fauchi. Und Fauchi hab ich meine Ex- Schwiegermutter immer genannt, weil sie der *Hofdrachen* war. :D
Wobei.... mein Avatar sieht eigentlich nett aus oder? :kicher:
AS ist keine Behinderung und keine Krankheit, sondern eine Besonderheit, die man als Chance nutzen soll.

Liebe Gruess Sunny :winke:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunny« (15. August 2014, 13:01)


sid

Moderatorin

Beiträge: 1 120

Wohnort: Kt. Bern

Nationalität: Schweiz

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 15. August 2014, 13:11

Mein Avatar entspricht meinem Profil-Namen.

Ich habe vor etlichen Jahren das Faultier Sid zu meinem Krafttier ausgewählt. Wenn ich ganz schwierige und belastende Termine habe, stelle ich mir vor, wie Sid mitkommt und die träge Gesellschaft aufmischt... :D Ich habe mir z.B. bei einem (für mich unangenehmen) Betriebsessen vorgestellt, wie Sid unbeeindruckt durch die Suppe des Chefs trampelt, die Blumenvase austrinkt und sich für ein Nickerchen auf dem Tischtuch räckelt... :kicher:



Im Vorstellungsthread habe ich es damals so beschrieben:
Ich nenne mich Sid, weil ich mich genau wie das Faultier Sid im Ice Age Film fühle: Ein wenig ungeschickt im Umgang mit dem Umfeld, komische Kommentare zum falschen Zeitpunkt, ein Händchen zum zerstören von romantischen Situationen, sehr verfressen und gemütlich (um nicht zu sagen faul). Und trotz allen Widrigkeiten ein grosses Herz....

Franziska

Registrierte Benutzerin

Beiträge: 152

Wohnort: Bayern

Nationalität: Deutschland

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 15. August 2014, 15:00

Es ist (derzeit) ein Bild aus einer Reihe ähnlicher Bilder (Serie). Normal ists gemalt, dieses ist aber nachgebastelt mit einem Programm.
Es ist ein "Farbsudoku", jede Farbe eine Zahl. Man könnte sich die schwarzen Flächen als leere Felder vorstellen die erst noch gefüllt werden müssen.
Hab ich ne Weile produziert die Dinger, zur Entspannung. War meine eigene Idee. (Gibts aber inzwischen glaub ich auch als Brettspiel)


-------------
Sunny, ich schiebe die Seite immer so dass dein Avatar aus dem Bild rückt. Weil mich die Bewegung total ablenkt. Kann ich das irgendwo ausstellen, dass es sich bewegt? Möchte aber nicht ALLE Avatare ausblenden.
Ebenso bei herum-hampelnden Smileys.

5

Freitag, 15. August 2014, 17:30

:nein2: nö, das geht glaub bei meinem Avatar nicht.
AS ist keine Behinderung und keine Krankheit, sondern eine Besonderheit, die man als Chance nutzen soll.

Liebe Gruess Sunny :winke:

Franziska

Registrierte Benutzerin

Beiträge: 152

Wohnort: Bayern

Nationalität: Deutschland

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 15. August 2014, 19:20

ok, danke

7

Freitag, 15. August 2014, 19:22

wenn du Firefox benutzt, kannst du folgendes probieren, um Animated Gifs nicht enlos repetieren zu lassen:
  1. in der Adresszeile eingeben:
    about:config
  2. Attribut suchen: image.animation_mode
  3. Wert "once" oder "never" eintragen (falls eine Variante nicht geht, die andere Variante probieren)
  4. Firefox restarten
Es funktioniert und auch wieder zurück (Standardwert lautet "normal")

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fraktal« (15. August 2014, 19:24) aus folgendem Grund: soeben getestet


Franziska

Registrierte Benutzerin

Beiträge: 152

Wohnort: Bayern

Nationalität: Deutschland

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 15. August 2014, 20:36

WoW! Klappt! Vielen lieben Dank

friedel

Registrierte Benutzerin

Beiträge: 1 072

Wohnort: Bayern

Nationalität: Deutschland

Beruf: Labor

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 15. August 2014, 21:08

Ich mag geometrische Muster. Früher habe ich viele Labyrinte gezeichnet. Oder eben dreidimensionale Objekte aus Würfelbestandteilen.
Mit dem PC gehts einfacher. Deswegen habe ich für meinen Avatar einen Würfel aus Würfeln, bei dem schon etliche Würfel fehlen gemacht.
Man kann es als geometrisches buntes Objekt betrachten. Vielleicht fällt aber auch auf, dass der Würfel eigentlich verwundet ist und man sein Innerstes betrachten kann, er aber trotzdem noch seine Form behält.
Keine Aussage wird wahrer, indem sie häufig wiederholt wird.
Aber sie gewinnt dadurch ungemein an Glaubwürdigkeit. (UT)
Wer den Willen und die Mittel hat, etwas zu tun (oder zu lassen), findet auch einen Anlass dafür. (UT)

Zugfahrer

unregistriert

10

Samstag, 16. August 2014, 10:27

Ich habe keinen Avatar, wozu auch? Visuelles ist für mich weniger von Bedeutung.

sid

Moderatorin

Beiträge: 1 120

Wohnort: Kt. Bern

Nationalität: Schweiz

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 16. August 2014, 13:59

Ich finde den Avatar etwas ganz praktisches, da man auf den 1.Blick (eben bildlich) erkennen kann, von wem ein Beitrag stammt. Es hat viele Mitglieder, die sehr gute Beiträge schreiben - und dann freue ich mich jedesmal, wenn ich ihren Avatar erblicke.


Was für mich persönlich ganz schlimm ist, sind Fotografien von Augen oder Nahaufnahmen von Gesichtern. Da habe ich mich auch schon erschrocken... :oo: Ich kann mich dann gar nicht auf den Text konzentrieren und fühle mich irgendwie beobachtet. Obwohl ich weiss, das das dämlich ist... :wall:
Oder ist das sogar ein Aspie typisches nicht-in-die-Augen-blicken-können Problem?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sid« (16. August 2014, 14:02)


Franziska

Registrierte Benutzerin

Beiträge: 152

Wohnort: Bayern

Nationalität: Deutschland

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 16. August 2014, 16:10

Hast du das auch bei Augen von Tieren?

sid

Moderatorin

Beiträge: 1 120

Wohnort: Kt. Bern

Nationalität: Schweiz

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 16. August 2014, 16:32

Interessante Frage - nein, nur bei Bildern von Menschen. Den Avatar von Burensky finde ich z.B. sehr schön
https://www.asperger-forum.ch/user/805-burensky/

Franziska

Registrierte Benutzerin

Beiträge: 152

Wohnort: Bayern

Nationalität: Deutschland

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 16. August 2014, 16:44

Hab auch mal Katze genommen. Welches gefällt dir besser?

15

Samstag, 16. August 2014, 17:25

Zu meinem Avatar:

Mir gefallen Blüten, sie haben etwas Feines, Vorsichtiges, ein Versprechen auf den Frühling. Mir ist Ästhetik wichtig, ob es nun ums Wohnen, um Kleidung um den Garten oder was auch immer geht.

grüsse

soleil

Valesca

unregistriert

16

Samstag, 16. August 2014, 19:56

Mein Avatar ist ein Frühlingspflänzchen im Spessartwald.

17

Samstag, 16. August 2014, 20:31

Den Avatar von Burensky finde ich z.B. sehr schön

Das ist die Hündin von Burensky. ;)
AS ist keine Behinderung und keine Krankheit, sondern eine Besonderheit, die man als Chance nutzen soll.

Liebe Gruess Sunny :winke:

18

Samstag, 16. August 2014, 21:09

Ich habe auch erst gerade meinen Avatar gewechselt.

Es ist das Schiff, mit dem ich dieses Sommer eine Kreuzfahrt gemacht habe, die mir sehr gefallen hat.

19

Sonntag, 17. August 2014, 11:55

Mir gefällt der Avatar von soleil.

Ich mag den Frühling mit den Blüten zum anschauen.

Was ich am Frühling allerdings nicht so mag, ist, dass ich dann unter Heuschnupfen leide.

20

Sonntag, 17. August 2014, 11:59

Der Avatar von Sunny stört mich nicht.

Ich kann zwar nicht besonders viel mit Drachen anfangen, aber ich lese auch gerne Zeitung.

Am meisten lese ich online Zeitungen, besonders über Wirtschaft.

Verwendete Tags

Avatar, optische Wahrnehmung, Symbol