Du bist nicht angemeldet.

SavAntin

17 + 8,1

  • »SavAntin« wurde gesperrt
  • »SavAntin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Wohnort: Erde

Nationalität: Deutschland

Beruf: Freidenker

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. April 2014, 01:39

Ich bin gerade sehr glücklich, weil...

Die schönen Augenblicke im Leben werden leider zu oft zu schnell vergessen oder sogar gar nicht so richtig intensiv wahrgenommen. Aber was hindert einen daran, einfach mal ganz kurz zu sagen, dass man im Augenblick glücklich ist, und was einen so glücklich macht?

Nichts! Daher einfach machen und mit anderen teilen, denn geteiltes Glück ist für alle immer besser, als das Schöne in den kurzen Augenblicken des Lebens nach wenigen Tagen wieder vergessen zu haben und dann nur noch von Problemen berichten zu können.

Ich bin heute und im Moment sehr glücklich, weil ich mich traute, mir wieder einen Kurzhaarschnitt zu verpassen, obwohl es mir sehr schwer fiel, mich von meinen über Schulter langen Haaren zu trennen. Das Schönste daran ist, dass ich mich diesmal schneller als sonst daran gewöhnt habe und Gefallen daran fand. Ursprünglich wollte ich höchstens nur einen Schnitt mit mittellangen Haaren, aber nun sind sie eben doch eher im Kurzhaarschnitt angesiegelt. Das passt nun trotzdem sehr gut und das freut mich eben.

Jetzt sind meine Haare eben sogar deutlich kürzer als bei meinem aktuellen Avatar... sowas von untypisch für mich! :D
Das Schönste am Anders-Sein ist jeden Tag an sich etwas Neues entdecken zu können, was einem keiner mehr nehmen können wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SavAntin« (18. April 2014, 01:42)


schmutzteufel

unregistriert

2

Freitag, 18. April 2014, 10:33

Ich bin gerade sehr glücklich weil ich nach einem Kurzurlaub um meine Enkelkinder zu sehen wieder in meinem geliebten zuhause bin! :jupie Ilove my home! :love: My home is my castle! :thumbsup:
Ich bin ein furchtbarer Reisemuffel....es ist ja sooooo anstrengend!

cindy2003

Registrierte Benutzerin

Beiträge: 959

Wohnort: Plauen

Nationalität: Deutschland

Beruf: MTA

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 20. April 2014, 23:11

das kann ich nachvollziehen, lb. Schmutzteufel, da gibts ein Zitat : "Reisende sind diejenigen Leute, die ständig Überraschungen mögen " Autor ist mir nicht bekannt....
nur kurz als Anmerkung : Ortsveränderungen und Navigationsarbeit belasten mich extrem, schier unmöglich, für mich. Kollegen von mir machen ein Urlaubsranking : ich war in der Dominikanischen und ich war auf den Malediven usw., muss ich nicht gesehen haben, ich denke dabei nur an den Stress, der dabei aufkommt.
kann es sein, dass dies jemand entspannend und glücklichmachend empfindet, wahrscheinlich doch...., das ist dann der "erholsame Jahresurlaub", mit tausend Bildern und so, ich bin dann immer mal stark beschäftigt, wenn mir jemand dies zeigen will, natürlich antworte ich ganz nett : wir können uns das später anschauen, aber interessieren, tuts mich wirklich nicht.
Ich gönne aber diesen Menschen ihre Freude, keine Frage, kann es aber nicht verstehen.


liebe Grüsse von Cindy2003
Der wertvollste Besitz, den man haben kann, ist Seelenfrieden. Friede kommt von innen und kann niemals durch materielle Werte entstehen.
-Sathya Sai Baba-

Pendrillion

Registrierter Benutzer

Beiträge: 85

Nationalität: Schweiz

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 21. April 2014, 02:24

Ich habe tatsächlich festgestellt dass mich reisen auch stressen. Aber nur so lange ich mich noch nicht recht auskenne. Letztes Jahr war ich mit meiner Freundin auf Teneriffa. Ich war etwas überfordert. Dieses Jahr gehe ich wieder und ich weiss dass ich diesmal viel besser ausspannen kann. Wir haben unsere "Homebase". Ich weiss wie ich mich auf der Insel bewegen kann.

Ich denke es ist eben auch sache der Erfahrung, wie flexibel man ist auf Reisen.

schmutzteufel

unregistriert

5

Montag, 21. April 2014, 06:40

Dass ich so ungern reise hat einen Grund:
Ich habe es geschafft, dort zu wohnen, wo ich gerne Urlaub machen möchte und das macht mich sehr glücklich! Was soll ich woanders?
Ja, Verwandte besuchen, einziger Grund, denn mit kleinen Kindern im Schlepptau können und wollen meine Kinder nicht zu mir fahren, klar doch!

Geisterheld

Registrierter Benutzer

Beiträge: 90

Wohnort: Wald ZH

Nationalität: Schweiz

Beruf: Systemanalytischer Prozessdiagnostiker

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. April 2014, 15:55

Ich bin sehr glücklich weil mir das Universum eine tolle Partnerin geschenkt hat. 8)

Ähnliche Themen