Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 11. Oktober 2013, 23:19

Google

Ich finde die Produkte von Google und das alles zusammen einfach toll.
Es ist alles da und man muss sich dazu nur einmal anmelden.

Google-Suche, YouTube, Google Chrome, Android, Google Maps um nur einige zu nennen. All das ist gratis (ausser Android).

Die andere Seite für den Nutzer sind natürlich all die Daten, die über einem gesammelt werden.
Ich frage mich natürlich, wo das hinführt Es muss nicht zwing schlecht sein, aber es könnte zumindest.

Seit einiger Zeit bin ich jedenfalls sogar Aktionär bei Google Inc.

Wie findet ihr Google?

schmutzteufel

unregistriert

2

Samstag, 12. Oktober 2013, 07:39

Google ist toll und praktisch, obwohl ich gar nicht alle Funktionen nutze, weil ich da noch keinen vollen Durchblick habe!
Was die Datensammlerei und die Durchsichtigkeit des Menschen im Zuge der Internetnutzung anbelangt, habe ich mich abgefunden. Mein Leben ist soweit in Ordnung, dass ich nichts wirklich befürchten muss. Außerdem bin ich schon in einem Alter, wo man gelernt nichts voreilig zu tun.
Die Geschichte hat uns gezeigt, dass, wenn es einem Regime, einem Menschen, nicht passt, was man tut, wie man aussieht, welche Meinung man vertritt, man früher oder später unter die Räder kommt, das war vor der Zeit des Internet genauso!
Alles was ich im Internet preisgebe, Seiten die ich angucke, Meinungen die ich vertrete, ...mit all dem halte ich es so, dass ich es notfalls auch vor laufender Kamera, übertragen in die ganze Welt sagen könnte! Über alle möglichen positiven bis negativen Konsequenzen bin ich mir schon im Klaren und auch bereit diese zu tragen.

3

Sonntag, 13. Oktober 2013, 12:23

Google ist eine innovative Firma die viele tolle Produkte anbietet. Allerdings hat sie wie Facebook das Problem das sie Privatsphäre und Datenschutz aus Profitgründen ignoriert, was ich wiederum sehr schlecht und fragwürdig finde.

PS: Android ist auch gratis.

Asperger

Ähnliche Themen